Home Immobilien

Palais Ferstl

1010 Wien
Nr.: 305/01591
Fläche: 268,02 m² - 268,02 m²
Nettomiete/m2: € 14,00 - € 14,00
Betriebskosten/m2: € 3,17 / m²
IHR ANSPRECHPARTNER
Mag. FH Elisa Stadlinger Mag. FH Elisa Stadlinger

  +43 1 205 215 - 43
  stadlinger@bar.at
VCard  VCard
Palais Ferstl 
 | Ansicht 1
Palais Ferstl 
 | Ansicht 1
Palais Ferstl 
 | Ansicht 2
Palais Ferstl 
 | Ansicht 3
Ansicht 1Ansicht 2Ansicht 3
OBJEKTBESCHREIBUNG:
Das von Heinrich von Ferstel erbaute Palais diente ursprünglich als Nationalbank und Börse. Im Gebäude befindet sich auch das legendäre Café Central, das von Beginn an ein beliebter Treffpunkt für Persönlichkeiten aus Kunst, Literatur, Politik und Wissenschaft war.

Heute stehen die ehemaligen Börsensäle für Tagungen und Präsentationen zur Verfügung.

Die stilvolle, teils glasgedeckte Passage zwischen Herrengasse und Freyung bietet einen interessanten Mix hochwertiger Geschäfte und gastronomischer Einrichtungen.

Energieausweis liegt vor: 08.10.2012
Heizwärmebedarf: 110kWh/m².a

VERKEHRSANBINDUNG:
Öffentlich: U3: Station Herrengasse
Autobus Linie 2A, 3A: Station Herrengasse

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzl. Ust.

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


FLÄCHENTABELLE:

ArtStockwerkFreie FlächeTeilbar abTerrasseBemerkung
Büro 3 268,00 reserviert