Home Immobilien

Büro in 1030 Wien, 289,79 - 578,94 m² Nutzfläche

1030 Wien
Nr.: 305/00338
Fläche: 289,79 m² - 578,94 m²
Nettomiete/m2: € 16,00 - € 19,50
Betriebskosten/m2: € 4,60 / m²
IHR ANSPRECHPARTNER
 Ihr Büromaklerteam Ihr Büromaklerteam

  01/ 205 215 - 32
  bueros@bar.at
VCard  VCard
WIEN MITTE
 | Ansicht 1
WIEN MITTE
 | Ansicht 1
WIEN MITTE
 | Turm 2
WIEN MITTE
 | Ansicht 3
WIEN MITTE
 | Ansicht 2
WIEN MITTE
 | The Mall
WIEN MITTE
 | Turm 1
WIEN MITTE
 | Wien-Mitte _Stadtlat
Ansicht 1Turm 2Ansicht 3Ansicht 2The MallTurm 1Wien-Mitte _Stadtlat
Der Mietpreis versteht sich ab € 14,50/m²/Monat/netto
Betriebskosten: ca. € 4,00/m²/Monat/netto inkl. Heizung und Kühlung

OBJEKTBESCHREIBUNG:
In unmittelbarer Nähe zur Innenstadt wurde mit WIEN MITTE 2012 ein multifunktionaler Gebäudekomplex der Spitzenklasse fertiggestellt. Die viel beachtete Überbauung des Bahnhofs Wien Mitte stellt die größte innerstädtische Projektentwicklung Wiens seit vielen Jahren dar.

Neben den für Büros genützten Hauptteil deckt „TheMall“, ein beeindruckendes Shopping Center mit 30.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, die Nachfrage nach Infrastruktureinrichtungen hervorragend ab. Zusätzlich zu einer großen Interspar-Filiale zählen Marken wie Media Markt, H&M, Hervis, Desigual, Drogerie Müller und viele mehr zu den Shop-Mietern. Zugleich garantiert der Standort auch ein vielfältiges Gastronomieangebot. Der Mix reicht unter anderem von ra'mien über Vapiano und McDonald’s bis zu EnjoyHenry von Do&Co. Mit dem gegenüberliegenden Village Cinema steht außerdem ein modernes Entertainmentcenter zur Verfügung. Ein Fitnessstudio ergänzt das Freizeitangebot zusätzlich.

Der Bahnhof Wien Mitte zählt zu den leistungsfähigsten Verkehrsknotenpunkten des öffentlichen Verkehrs. Direkte Zugänge zu den U-Bahn-Linien U3 und U4 sowie zu mehreren Schnellbahn-Linien und zur Flughafen-Bahn CAT befinden sich direkt im Haus. Die Ringstraße und die Erdberger Lände sorgen für eine optimale Anbindung an die Hauptverkehrsadern der Stadt.

Auch architektonisch zählt Wien Mitte zu den interessantesten und hochwertigsten Gebäuden des Bezirks. Die Umsetzung erfolgte nach einem Entwurf des Architektenteams henke und schreieck, die Ausführung übernahmen die Architekten Ortner & Ortner, Neumann +Steiner sowie Lintl + Lintl.

AUSSTATTUNG: Büroflächen
· Fassadenelemente im Rastermaß von 1,40 m mit öffenbaren Kippflügeln an jeder zweite Achse
· Manueller innenliegender Blendschutz bzw. in Teilbereichen manueller innenliegender Sonnenschutz in der Fassadenkonstruktion.
· Doppelboden
· Teppichfliesen
· Kühlbalken
· Heizfläche im Parapetbereich

Energieausweis liegt vor: 25.11.2009
Heizwärmebedarf: 32,9kWh/m².a (Turm)

Energieausweis liegt vor: 11.12.2012
Heizwärmebedarf: 38kWh/m².a (Flachbau)

VERKEHRSANBINDUNG:
Der Bahnhof Wien Mitte zählt zu den leistungsfähigsten Verkehrsknotenpunkten des öffentlichen Verkehrs. Direkte Zugänge befinden sich im Haus zu den U-Bahnlinien U3 und U4 zur Schnellbahn und Anschluss an den Flughafen Wien Schwechat durch den CAT (Gleisgeschoß der U-Bahn und Schnellbahn im Untergeschoß der Liegenschaft). Die Ringstraße und die Erdberger Lände sorgen für eine optimale Anbindung an die Hauptverkehrsträger der Stadt (A23, Südosttangente, A4-Ostautobahn).

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzl. Ust.

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

FLÄCHENTABELLE:

BauteilArtStockwerkFreie FlächeTeilbar abTerrasseBemerkung
StadtlaterneBüro 03 289,00 Stadtlaterne
StadtlaterneBüro 04 289,00 Stadtlaterne
Lager verfügbar