Wien Mitte

Objekt Nr.: 305/00338
Wien Mitte. Architektur

ARCHITEKTURBESCHREIBUNG

WIEN MITTE BEWEGT DIE STADT
Die ersten drei Geschosse direkt über der Gleisebene werden als Shopping Center genützt. Der Haupteingangsbereich an der Landstraßer Hauptstraße mündet direkt in eine lichtdurchflutete Passage, die in ihrem Verlauf direkt zum Zugang an der Marxergasse führt. Diese großzügige, mit Geschäften umsäumte Passage verbindet auch räumlich die Stiegen und Liftanlagen von ÖBB und Wiener Linien an der Landstraßer Hauptstraße mit dem CAT an der Marxergasse. Das bestehende Gebäude des CAT wurde in die Erdgeschossnutzung des Shopping Centers integriert. Die Lage der Terminals und der Verbindungen ins Gleisgeschoss blieben unverändert erhalten.

Über dem Shopping Center sind fünf Geschosse mit Büronutzungen angeordnet. Die Erschließung der Büroflächen erfolgt über Lobbys, welche über eine direkte Verbindung zum Straßenbereich im Erdgeschoss verfügen.

DAS STADTFOYER
Gegenüber den Häuserblöcken der umgebenden Bebauung präsentiert sich WIEN MITTE nach außen als pulsierendes Zentrum der Stadt. Zehn Meter hohe Kollonaden bilden den markanten Rahmen, der das Projekt nach außen als kommunikatives, urbanes Zentrum kennzeichnet. Eine umlaufende Galerie fasst die vier Seiten von WIEN MITTE.
Wien Mitte. Video

VIDEO

Wien Mitte. Projekt

PROJEKT

WIEN MITTE BEWEGT DIE STADT
An einem der wichtigsten Frequenzpunkte Wiens, in unmittelbarer Nähe zum historischen Stadtzentrum wurde ein multifunktionaler Gebäudekomplex der Spitzenklasse fertiggestellt, der in seiner Attraktivität einzigartig ist - WIEN MITTE.

Die Umsetzung von WIEN MITTE erfolgte durch die ARCHITEKTEN WIEN MITTE (Ortner & Ortner, Neumann + Steiner). Errichtet wurde das Projekt durch die Wien Mitte Immobilien GmbH, die jeweils zur Hälfte im Eigentum der BAI Bauträger Austria Immobilien GmbH und Bank Austria Creditanstalt AG steht.

Die viel beachtete Überbauung des Bahnhofs Wien Mitte mit einem rund 130.000 m² großen Büro-, Einkaufs-, Gastronomie- und Freizeitbereich stellt die größte innerstädtische Projektentwicklung Wiens seit vielen Jahren dar.

www.wienmitte.at
www.wienmitte-themall.at
Wien Mitte. Standort

STANDORT

WIEN MITTE BEWEGT DIE STADT
Die viel beachtete Überbauung des Bahnhofs WIEN MITTE stellt die größte innerstädtische Projektentwicklung Wiens seit vielen Jahren dar. Das von der Architektengemeinschaft Ortner & Ortner, Neumann + Steiner geplante Projekt, setzt einen wesentlichen städtebaulichen Impuls am Schnittpunkt bedeutender städtischer Achsen in Wien.

WIEN MITTE liegt im 3. Bezirk Landstraße, in unmittelbarer Nähe von Stadtpark und Ring und nur wenige Gehminuten vom Stephansdom entfernt. WIEN MITTE schafft einen neuen Anziehungspunkt, der in der umgebenden historischen Bausubstanz einen kraftvollen Akzent modernster Funktionalität setzt. Nirgendwo in Wien lässt sich zentrumsnahe so zeitgemäß arbeiten und einkaufen, nirgendwo tritt moderne Architektur so selbstbewusst in Dialog mit dem klassischen Wien.

Der Bahnhof Wien Mitte zählt zu den leistungsfähigsten Verkehrsknotenpunkten des öffentlichen Verkehrs. Direkte Zugänge zu den U-Bahn-Linien U3 und U4 sowie zu mehreren Schnellbahn-Linien und zur Flughafen-Bahn CAT befinden sich direkt im Haus. Die Ringstraße und die Erdberger Lände sorgen für eine optimale Anbindung an die Hauptverkehrsadern der Stadt.

Wien Mitte. LageplanWien Mitte. Anfahrt
Wien Mitte. Nutzung

NUTZUNG

Neben den für Büros genützten Hauptteil deckt "TheMall", ein beeindruckendes Shopping Center mit 30.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, die Nachfrage nach Infrastruktureinrichtungen hervorragend ab. Ein Fitnessstudio ergänzt das Freizeitangebot zusätzlich.

Zusätzlich zu einer großen Interspar-Filiale zählen Marken wie Media Markt, H&M, Hervis, Desigual, Drogerie Müller und viele mehr zu den Shop-Mietern. Zugleich garantiert der Standort auch ein vielfältiges Gastronomieangebot. Der Mix reicht unter anderem von ra'mien über Vapiano und McDonald's bis zu EnjoyHenry von Do&Co.

Mit dem gegenüberliegenden Village Cinema steht außerdem ein modernes Entertainmentcenter zur Verfügung.
Wien Mitte. Flächen & Eckdaten

FLÄCHEN & ECKDATEN

FLÄCHENTABELLE:

BauteilArtStockwerkFreie FlächeTeilbar abTerrasseBemerkung
StadtlaterneBüro 03 289,00 Stadtlaterne, Dachterrasse im 8.OG
StadtlaterneBüro 04 289,00 Stadtlaterne, Dachterrasse im 8.OG
StadtlaterneBüro 05 289,00 Stadtlaterne, Dachterrasse im 8.OG
StadtlaterneBüro 06 289,00 Stadtlaterne, Dachterrasse im 8.OG
FlachbauBüro 06 947,00 Flachbau
StadtlaterneBüro 07 289,00 Stadtlaterne, Dachterrasse im 8.OG
TurmBüro 07 765,00 Turm - Untermiete
Lager verfügbar
Fläche: 289,79 m² - 3.158,58 m²
Nettomiete/m2: € 16,00 - € 19,50
Betriebskosten/m2: € 4,60 / m²
Wien Mitte. Kontakt

KONTAKT

Olivia PRINZ

TEL:  +43 1 205 215 - 18
MAIL:  prinz@bar.at
VCard  VCard